Aktualisierung der ASR A1.3 – Muss ich umsteigen?

Mit der Aktualisierung der ASR A 1.3 „Sicherheits- und Gesundheitsschutz- kennzeichnung“ vom 28. Februar 2013 hat sich im Kennzeichnungsbereich für Unternehmen und Organisationen viel geändert.  Insbesondere wurden zahlreiche Sicherheitszeichen der internationalen Norm DIN EN ISO 7010 übernommen, wodurch sich einige Symbole deutlich geändert haben. Damit einher geht derzeit eine große Unsicherheit ob bestehende Schilder umgerüstet werden müssen, ob es eine […]

Weiterlesen

Infos zum Aufklappen

Egal ob im Supermarkt an der Kasse, im Chemielabor oder auf der Baustelle – überall werden Informationen übergeben, ausgetauscht und verbreitet. Oft passiert das auch heute noch in Papierform, etwa als Merkzettel oder Aushang. Um aus einer Zettelwirtschaft eine organisierte Präsentation zu machen, können die Blätter in Klapprahmen eingefügt werden. Besonders im Bereich der Sicherheit müssen bestimmte Aushänge in Betrieben […]

Weiterlesen

Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren gemäß ASR A1.7 und GUV-R 1/494

Türen, Tore und Fenster bringen für jeden, der sie nutzt oder passiert, öffnet oder schließt ein gewisses Gefahrenpotential mit sich. Dabei sind unter Umständen Sach- oder Personenschäden möglich. Gefährdungsanalysen haben ergeben, dass sich das Unfallrisiko besonders auf Quetschen, Scheren, Einziehen, Stoßen, Anheben von Personen, Getroffen werden, elektrische und ergonomische Gefahren bezieht. Um diese bestmöglich einzudämmen, sollte die entsprechende Tür, das […]

Weiterlesen

499 Seiten für Sicherheit und Kennzeichnung

Seit März ist er nun fertig und bereits 10.000 Exemplare unseres neuen Katalogs für das Jahr 2013 wurden verschickt. Beim ersten Durchblättern werden die Kunden und Empfänger des brewes Katalogs feststellen, dass nicht nur einzelne Bestände, sondern das gesamte Sortiment von Prüfplaketten über Warn- und Hinweiskennzeichen bis hin zu Etikettendruckern erweitert wurde. Dabei haben wir uns vor allem an persönlichen […]

Weiterlesen

Sonderrechte durch Warnmarkierung

Manchmal kommt man einfach nicht um sie herum – große, auffällige Fahrzeuge, die die Straße blockieren! Gerade weil diese Fuhrwerke so gut sichtbar sind, haben sie die Erlaubnis, auf allen Straßen, jeder Straßenseite und Richtung und zu allen Zeiten zu fahren und halten. Berechtigt sind laut DIN 30710 „Fahrzeuge, die dem Bau, der Unterhaltung oder Reinigung von Straßen oder von […]

Weiterlesen