Jetzt noch besser: die Thermotransferdrucker BradyPrinter i3300 und S3000

Die beliebten Etikettendrucker BBP33 und der BBP30 von Brady wurden um einige Funktionen erweitert und sind nun unter den Namen i3300 und S3000 erhältlich.

Beide Etikettendrucker überzeugen nun mit einen Touchscreen in Vollfarbe. Die intuitive Benutzeroberfläche erlaubt schnelle Änderungen der Einstellungen und zeigt zudem die verbleibende Materialmenge von Etikettenmaterial und Farbband.

Der Brady i3300 verfügt ab sofort über noch mehr Anschlussoptionen und ist zudem WLAN fähig. Der automatische Etikettenschneider des Druckers wurde verbessert und eine Druckerwarteschlange zur Verarbeitung von mehreren Druckbefehlen, wurde hinzugefügt.

Wie bei den Vorgängermodellen arbeiten die neuen Industriedrucker mit der benutzerfreundlichen Smart-Cell-Technologie. Diese ermöglicht, dass der Drucker das eingelegte Etikettenmaterial sowie das Farbband automatisch erkennt, selbstständig die optimalen Druckeinstellungen wählt und sich direkt kalibriert. Somit können auch unerfahrene Anwender den Drucker kinderleicht bedienen und es wird kein Material bei der Einrichtung der Etiketten verschwendet.

Sowohl der Brady i3300 (Nachfolgemodell des BBP33) als auch der S3000 (Nachfolgemodell des BBP30) verwenden dieselben Materialien wie Ihre Vorgänger. Dem i3300 stehen somit über 800 verschiedene Kombinationen aus Material und Format zur Verfügung sowie auf Wunsch, die Produktion von individuellen Formaten.

Somit bedrucken Sie bequem Ihre:

  • Etiketten für die industrielle Produktkennzeichnung
  • Schilder für die Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung
  • Barcode-Etiketten für die Inventarisierung
  • Etiketten für Laborbeschriftungen

Der Brady S3000 ist auf den Druck von Sicherheits- und Gebäudekennzeichnung spezialisiert. Die industrieerprobten Materialien sind stark haftend und können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Der BradyPrinter i3300 und der BradyPrinter S3000 sind ab sofort im Brewes Onlineshop erhältlich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.