Aufzugsbetreiber aufgepasst – Pflicht zum Notfallplan für Aufzüge tritt ab 01.06.2016 in Kraft

Aufzugsbetreiber, die noch keinen Notfallplan erstellt haben, sollten jetzt handeln. Ab dem 01.06.2016 fordert der Gesetzgeber von allen Betreibern einen Notfallplan für die Befreiung eingeschlossenen Menschen in Aufzügen. Der Notfallplan beinhaltet alle Informationen, die zur raschen Befreiung von Personen notwendig sind. Bei neuen Aufzugsanlagen gilt diese Pflicht bereits seit der Novellierung der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) im letzten Jahr. Für bereits bestehende Anlagen […]

Weiterlesen

Regalprüfung gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)

Zum 01.06.2015 erfolgte eine Aktualisierung der Betriebssicherheitsverordnung. Inhaltlich wurden unter anderem die Anforderungen an die Gefährdungsbeurteilung erweitert und konkretisiert (zum Beispiel um ein separates Explosionsschutzdokument). Arbeitsmittel wie Maschinen, Anlagen, Werkzeuge und sonstige prüfpflichtige Einrichtungen dürfen ohne eine vorausgehende Gefährdungsbeurteilung nicht zur Verfügung gestellt werden. Die Gefährdungsbeurteilung spielt in der neuen Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) eine noch zentralere Rolle.

Weiterlesen

Neue Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) veröffentlicht

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) befasst sich mit der Sicherheit und dem Gesundheitsschutz bei der Arbeit. Sie regelt die Verwendung und den Betrieb von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen. Um mehr Rechtssicherheit zu erreichen und den vielen notwendigen Änderungswünschen zu entsprechen, wurde die  Betriebssicherheitsverordnung überarbeitet und neu gefasst. Die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Verwendung von Arbeitsmitteln (Betriebssicherheitsverordnung – BetrSichV) wurde […]

Weiterlesen