Erste Hilfe – organisiert und vorschriftsmäßig

Bei Unfällen in Betrieben können lebensrettende Sofortmaßnahmen, die sogenannte Erste Hilfe, den Ausgang einer Verletzung entscheidend positiv beeinflussen. Nachdem die Unfallstelle abgesichert ist, sollen möglichst parallel der Notruf abgesetzt und die Sofortmaßnahmen eingeleitet werden. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes muss der Verletzte weiter betreut und bestmöglich behandelt werden. Der letzte Schritt der Rettungskette ist dann das Krankenhaus.

Weiterlesen